Hundepflege

Die Fellpflege Ihres Hundes richtet sich nach seiner Rasse und nach seiner Fellart.
Sicherlich ist ein langhaariger Hund in der Fellpflege aufwendiger als ein Kurzhaariger.
Die Pflege dient nicht nur der Hygiene, sondern auch der sozialen Bindung.
Pflegemaßnahmen wirken sich nicht nur auf die Erhaltung eines guten, sauberen Fells,
sondern auch unmittelbar auf die Durchblutung und damit auf die Gesundheit Ihres Hundes aus.
Außeder mögen die meisten Hunde das Massieren der Bürste, da es zu einem Wohlfühleffekt führt.
Sie sollten je nach Felllänge und -dichte Ihren Hund regelmäßig bürsten und kämmen, damit keine Verfilzungen entstehen.
Durch Kälte, Feuchtigkeit und Schnee verfilzt das Fell Ihres Hundes besonders schnell.
Deshalb ist es besonders im Herbst und Winter wichtig, den Pflegezyklus nicht zu unterbrechen.
Ab und an müssen die Krallen gekürzt werden.
Den Genitalbereich sollten Sie mit einem feuchten Lappen säubern.
 
Mit diesen oder anderen Problemen stehe ich Ihnen gerne hilfreich zur Seite.
 
In meinem Salon ist der liebevolle Umgang mit Ihrem vierbeinigen Freund selbstverständlich!
 
Ich biete folgende Hundepflege an:
  • Waschen
  • Trimmen, Scheren, Effilieren (ausdünnen)
  • Fellpflegen und -stutzen
  • Krallen schneiden
  • Ohrenpflege
Ich biete besondere Shampoos und Pflegespülungen zur Fellpflege an.